Karen Clippinger: Pilates, Alignment and Posture

This workshop will include a discussion of key alignment problems such as kyphosis, rolled shoulders, in-facing knees, hyperextended knees and excessive foot pronation in terms of their commonly associated strength imbalances, flexibility imbalances, and related postural patterns. Presentation of classical and novel Pilates-based exercises designed to improve these alignment problems, with a particular emphasis on developing kinesthetic awareness and desired muscle activation patterns that can be transferred from isolation exercises to functional movement. 

Diese Fortbildung behandelt die wichtigsten Fehlhaltungen wie Kyphose, nach vorne rollende Schultern, nach innen gedrehte Knie, übserstreckte Knie und übermäßige Fuß-Pronation im typischen Zusammenhang mit Dysbalancen in Kraft, Flexibilität und verwandte Haltungsmuster. Das Repertoire umfasst sowohl klassische, wie auch Pilates-basierende Übungen, die entwickelt wurden, um diese Haltungsfehlern zu verbessern. Besondere Betonung liegt hierbei auf  der Entwicklung von kinetischer Wahrnehmung und Muskelansteuerung für den Übergang von isolierten Übungen hin zu funktionaler Bewegung. Der Workshop findet in englischer Sprache statt!

Date: June 23, 2024
Time: 10:00-17:00 (incl. 1 hour break)
Location: PILATES HOUSE, Spiegelstr. 9, 81241 München
Language: English
Tuition – early bird until April 15th 2024: 270,- € (500,- € for both days – Hip and Knee Biomechanics on the Reformer & Pilates, Alignment and Posture)
Application: HERE

Als Ausbildungsinstitut anerkannt von:

2020 BASI Pilates. All Rights Reserved