Mobilität der unteren Wirbelsäule

Eine Fortbildung kreiert und präsentiert von Mario Alfonso (BASI Principal Faculty)

(diese Fortbildung ist vom DPV und PVA anerkannt)

Aufgrund meiner Hyperlordose sind mir aus eigener Erfahrung die damit einhergehenden Schmerzen und Bewegungseinschränkungen des unteren Rückens mehr als bekannt. So entwickelte ich ein Programm, das besonders darauf ausgerichtet ist, die Lendenwirbelsäule zu stärken und zu stützen, sowie diesen sensiblen Bereich unseres Körpers flexibel zu halten.
Mein Ziel ist jedoch nicht das Wiederholen von Bewegungen, sondern vielmehr inspiriert mich die Frage, wie wir die Beweglichkeit präzisieren und analysieren können. Voraussetzung hierfür ist ein Verständnis für den eigenen Körper und die Fähigkeit, von innen nach außen zu blicken.
Der Entwicklung dieser Fertigkeiten schenke ich während dieses Workshops erhöhte Aufmerksamkeit.
Neben dem Repertoire auf Matte, Reformer, Cadillac und Wunda Chair biete ich jedem Workshop-Teilnehmer eine Vorstellung davon, wie, warum und wann wir unseren Bewegungsablauf anpassen, um die Wirbelsäule zu stärken und flexibel zu halten.
Komm und lerne, teile und entwickle mit uns!

Datum: 22. April 2023
Zeit: 11:00-18:00 (inkl. Pause)
Kurssprache: Deutsch/Englisch
Ort: Pilates House München, Spiegelstr. 9, 81241 München
Preis: 159,- Euro (290, – € für beide Tage – Mobilität der unteren Wirbelsäule & Aktiv älter werden mit Pilates in München)

Anmeldung: HIER

Als Ausbildungsinstitut anerkannt von:

2020 BASI Pilates. All Rights Reserved

Scroll to Top